Den ciconia ciconia Verlag haben der Autor und Grafikdesigner Dmitri Dergatchev und der Kunst- und Medienhistoriker Dr. Wladimir Velminski im Sommer 2015 gegründet.

Der Verlag möchte vor allem osteuropäischen Künstlern und Schriftstellern sowie ihren Narrativen die Möglichkeit zum Erscheinen geben.

 


— Pressestimmen zur Verlagsgründung —

 
Der junge Berliner Verlag ciconia ciconia hat zwei Zyklen mitsamt den dazugehörigen Prosatexten publiziert, womit er verdienstvollerweise dem deutschen Publikum Peppersteins Gesamtkunstwerk erschließt.
— Frankfurter Allgemeine Zeitung
Der Berliner Verlag ciconia ciconia bietet osteuropäischen Künstlern ein Forum
— Ein Gespräch auf Deutschlandradio Kultur, in der Sendung »Lesart«