tiberiy.png
 

Tiberiy Szilvashi

 

geboren 1947 in Mukatschewe, Transkarpatien. Preisträger des »Artist of the Year« Preis in der Ukraine und Stipendiat in München. Seit 1995 Professor an der Nationalen Kunstakademie in Kiew. 1996 und 1998 nahm am International Art Festival in Kiew teil. Mitbegründer der Künstlergruppe Alliance22 (2012). Seit 2013 korrespondierendes Mitglied der ukrainischen Kunstakademie. 2015 wurde Szilvashi der Orden »Für intellektuellen Mut« von dem unabhängigen Magazn «Ї» verliehen. Seine Arbeiten sind sowohl in öffentlichen als auch in privaten Sammlungen in München, Wien, New Jersey, Zaporizhia, Kharkov, Uzhgorod, Kiew und anderen Städten Europas und der USA vertreten. Szilvashi lebt und arbeitet in Kiew.